Öffnen und verwenden Sie Ihre Monero Wallet sicher

Coin ist eine sehr sichere, datengeschützte Aufbewahrungsmöglichkeit für Ihre Monero-Vermögenswerte ohne Kompromisse bei der Funktionalität. Eine sichere und zuverlässige Option für alle Ihre Monero-Bedürfnisse.

Was ist Monero?

Monero ist eine Open Source Datenschutz-Blockchain, die mit einzigartiger Technologie die absolute Anonymisierung der Transaktionen ermöglicht. Monero ist heute auf dem Markt die führende Datenschutz-Coin, weil sie eine Reihe von Vorteilen bietet.

Es liegt in der Natur von Kryptowährungen, dass die Transaktionen diskret sind, aber Flaggschiff-Coin wie Bitcoin und Ethereum sind nur bis zu einem gewissen Grad kryptisch.

Die Transaktionen eines spezifischen Benutzers können in der Blockchain zurückverfolgt werden, vor allem wenn sie mit zentralen Wechselstuben gekoppelt ist. Monero löst dieses Problem durch die Schaffung einer undurchsichtigen Blockchain mit zusätzlichen Funktionen wie Stealth-Adressen, RingCT, Ring-Signaturen, Dandelion++ usw.

Die stark dezentralisierte Monero wurde hauptsächlich für den Datenschutz End-to-End entwickelt. Laut Gerüchten soll ein Team unter der Leitung von Satoshi Nakamoto, dem pseudonymen Schöpfer von Bitcoin, an der Entwicklung beteiligt gewesen sein. Monero hat einen Umlauf von 17.952.484 Coins.

Wie stellt Monero den Datenschutz sicher?

Monero schützt Daten und Privatsphäre mit Ring-Signaturen, RingCT, Tarnadressen usw.

Eine Ringsignatur ist eine anonymisierte Signatur eines Gruppenmitglieds. Sie stellt sicher, dass die Identität des Senders nicht offengelegt wird, denn sie gibt nicht an, welches Gruppenmitglied die Transaktion durchgeführt hat. Bei Ringsignaturen werden private Schlüsseln der Benutzer mit öffentlichen Schlüsseln kombiniert, um die Signatur zu erstellen.

Die Transaktionsziele werden mit Tarnadressen verschleiert. Für jede einzelne Transaktion werden im Namen des Empfängers Tarnadressen generiert. Nur der Besitzer kennt die Person, zu der ein Transaktion gehört.

Die Ring Confidential Transaction, RingCT, wurde 2017 bei Monero eingeführt, um die genauen Transaktionsbeträge zu verschleiern. Monero verwendet Mixins (10 zufällige Eingaben für jede Eingabe), nur der Besitzer kennt die tatsächlichen Eingaben.

So implementieren wir Monero

Es gibt drei Möglichkeiten, die Monero-Wallet zu implementieren:

Option 1: Voller Knoten

Um Ihre Wallet zu synchronisieren, werden alle neuen Transaktionen gescannt. Dabei wird ermittelt, welche Transaktionen zu Ihrer CoinSpace Wallet gehören. Die Verarbeitung der Wallet-Transaktionen einer Woche dauert ca. 15 Minuten und nutzt ca. 300 MB Datenverkehr auf einem Mobilgerät.

Option 2: Serverseitiges Scannen

Es ist jetzt möglich, die Blockchain auf dem schnellen Server im Hintergrund zu scannen. Das ist der Ansatz von MyMonero. Dazu ist es jedoch erforderlich, dass der Schlüssel für die Privatansicht von der Wallet an den Server weitergegeben wird.

Dieses Verfahren wiegt alle Vorteile der datengeschützten Monero auf, weil der Server-Besitzer (der Besitzer der MyMonero-Wallet) den Urheber jeder einzelnen Transaktion und die Höhe der Transaktion kennt... Unserer Meinung nach ist das der schlechteste Ansatz für Monero-Benutzer.

Option 3: Hinzufügen der eingehenden Transaktionen per ID

Wenn eingehende Transaktionen mit der Transaktions-ID leicht hinzugefügt werden können, wird die Transaktion von der Wallet geladen und analysiert, ohne dass Ihr geheimer privater Schlüssel für Dritte freigegeben wird. Coin Wallet ist die sicherste Light-Wallet für Monero-Kryptowährung.

Wie kann ich ein Monero-Wallet-Konto eröffnen?

Eröffnen Sie mit Coin Wallet schnell und problemlos eine Monero-Wallet. Sie können Ihre Monero-Wallet auf Ihrem Computer oder Mobilgerät registrieren, ohne persönliche Informationen anzugeben.

Dieser Vorgang ist simpel:

  1. Wählen Sie ‘Neue Wallet erstellen’ aus.
  2. Sie erhalten eine einzigartige Passphrase. Das ist die einzige Möglichkeit, auf Ihre Monero-Wallet zuzugreifen. Falls diese Informationen verloren gehen, können sie nicht wiederhergestellt werden. Deshalb ist es wichtig, sie an einem sichern Ort aufzubewahren.
  3. Von hier können Sie Token mit der App senden und austauschen. Sie können Tokens mit Kreditkarte, Google Pay, Apple Pay oder Ihrem Krypto-Vermögen kaufen.

Eine Wallet für alle Bedürfnisse

Coin Wallet bietet Ihnen eine Monero-Wallet für Android, eine Apple Ether-Wallet und eine Online-Desktop-/Laptop-Version.

Wallet erstellen

Ihre anonyme Moner-Wallet

In den Wallets von Coin Wallet bleiben Ihre Transaktionen absolut sicher und anonym. Wir speichern null persönliche Daten, Ihr Konto kann also praktisch nicht kompromittiert werden.

Das wichtigste Merkmal einer anonymen Monero-Wallet ist, dass niemand außer Ihnen auf Ihre Wallet zugreifen kann, auch wir nicht. Das bedeutet, dass Sie Ihr Passphrase an einem sicheren Ort aufbewahren sollen, sie kann aus keiner Datenbank wiederhergestellt werden.

Die Vorteile von Monero

Die 2014 gestartet Monero ist heute wegen ihres Nutzens für die Benutzer die größte und beliebteste Datenschutz-Coin. Die Vorteile von Monero, XMR, sind Datenschutz, Sicherheit und Dezentralisierung.

Es liegt in der Natur von Kryptowährungen, dass die Transaktionen ohne Intervention zentraler Institutionen durchgeführt werden. Die zentralen Institutionen verfügen über alle Details der Transaktionen, die in der Plattform stattfinden. DeFi funktioniert ohne diese Vermittler und bildet die Grundlage für Datenschutz über die Blockchain-Technologie.

Datenschutz-Coin wie Monero verbessern den Datenschutz durch ihre undurchsichtige Blockchain, indem sie die Adressen beider Parteien und die Transaktionsgebühr durch RingCT verbergen. Monero bietet allen Benutzern ein einheitliches Datenschutzniveau, unabhängig vom technologischen Niveau und von den gehaltenen Coin des Benutzers.

Beide, sowohl der Sender als auch der Empfänger sind verborgen, und alle Zahlungen können ohne Angst vor Regulierungen durchgeführt werden. Monero kommt vielen Benutzern entgegen, weil es sie in bestimmten Fällen vor dem Gesetz schützt, und die Benutzer können Monero vertrauen, ohne auf ihr Ausgabeverhalten achten zu müssen.

Monero ist eine sicher Coin ohne Fehlerrisiko. Sicherheitsrelevante Informationen werden von den Minern über das dezentrale Netzwerk zur Verfügung gestellt und sie werden dafür gut entlohnt.

Sicherheit ist für Transaktionen mit Kryptowährungen von größter Bedeutung, das Sie Ihre Vermögenswerte nicht durch irgendeine Form von Hacking verlieren möchten. Die Transaktionen werden in den Monero-Netzwerken kryptographisch geschützt und die Benutzer profitieren von dieser Sicherheit.

Das Monero-Netzwerk ist sowohl auf Code-Ebene als auch in Bezug auf die Netzwerksicherheit ideal dezentralisiert. Dezentralisierung ist das Markenzeichen der Blockchain-Technologie und Monero ist in dieser Hinsicht ein völlig neues Niveau.

Monero befähigt die Benutzer sich aktiv zu beteiligen, weil es verhindert, dass das Netzwerk von spezieller Mining-Hardware dominiert wird. Die Benutzer können Monero nur mit einer CPU minen, das ist günstiger und effektiver. Monero wird öffentlich und transparent entwickelt, alle Entwicklungsentscheidungen werden im Internet veröffentlicht.

Vorteile einer Monero-Wallet App

Ohne eine Monero-Wallet können Sie XMR-Token weder kaufen noch verkaufen oder speichern. Über die Wallet haben Sie direkten Zugriff auf die Blockchain und eine Benutzeroberfläche, um Ihre XMR anzuzeigen, zu handeln oder auszugeben.

Alle Monero-Transaktionen werden über Ihre Wallet abgewickelt, deshalb ist die Wahl des Wallet-Anbieters mit ausreichenden Sicherheitsvorkehrungen und schnellen Transaktionen sehr wichtig.

Deshalb sollten Sie Ihre Monero bei Coin Wallet aufbewahren

Ganz gleich was Sie mit Ihrer Wallet vorhaben, ob Sie Vermögen aufbewahren, täglich handeln oder bequem einkaufen möchten, Coin Wallet hat alle Funktionen, die Sie dazu benötigen:

Schnelle und reibungslose Zahlung

Zahlungen per Kreditkarte, Google Pay und Apple Pay sind in Coin Wallet integriert. Sie können mit den gewohnten Zahlungsmethoden Monero und andere Kryptowährungen kaufen.

4-stufiger Sicherheitsansatz

Die Coin Wallet-Benutzer können sich darauf verlassen, dass ihr Vermögen sicher ist. Unsere Sicherheit auf Bankniveau verhindert Hacking und die Authentifizierung auf Anwendungsniveau schützt vor nicht autorisierten Anmeldungen. Nur Sie kennen Ihr Passwort, denn es wird in keiner Datenbank gespeichert. Ihr Gerät bleibt in einer Umgebung ohne Server wirklich lokal.

Absoluter Datenschutz

In den Wallets von Coin Wallet bleiben Ihre Transaktionen absolut sicher und anonym, denn es werden null personenbezogene Daten gespeichert. Wir sagen auch nein zu Drittanbietern von Werbung, die personenbezogene Daten speichern, um Ihre Kryptowährungsaktivitäten nachzuverfolgen und oder zu verlinken, um sie im Internet oder auf Mobilgeräten zu verwenden.

Sicherheit auf Hardware-Ebene

Mit Coin Wallet können Sie Ihre Wallet mit jedem FIDO-zertifizierten Sicherheitsschlüssel sichern. Nach der Einrichtung muss dieser Sicherheitsschlüssel mit Ihrem Gerät verbunden werden (oder angetippt werden, wenn es NFC-kompatibel ist), um sensible Aktionen durchzuführen z. B. wenn Sie Bitcoin senden, Sicherheitseinstellungen ändern oder private Schlüssel exportiert werden.